Werbung

"Dany" ist eine Erzählung über einen autistischen Jungen von Elsabeth Bogalski, erschienen im Mauer Verlag Wilfried Kriese Rothenburg 2009, 184 Seiten, 12 Euro.

Die sehr einfühlsam geschriebene Erzählung der Polin, die neun Jahre in Deutschland lebte, berichtet behutsam und sehr einfühlend über die Begegnung einer polnischen Lehrerin mit einem autistischen Jungen an einer deutschen Schule für "geistig behibderte" Kinder.

Die Autorin beschreibt die Vorurteile selbst der Lehrer gegenüber diesen Kindern. Eine junge Lehrerin wird gemobbt, weil sie eine neue Herangehensweise an die autistischen Kinder praktizieren möchte und wird schließlich krank. Die hochqualifizierte neue Unterrichtshilfe aus Polen findet den Zugang zu einem Jungen, der bisher immer daneben stand und ausgeschlossen war, won dem, was die Klasse tat.

Sie beschreibt sehr detailliert, wie sie mit Liebe an den Jungen herankommt. Leider ist ihre Anstellung nur für den zeitraum eines Jahres durch das arbeitsamt abgesichert als sie weggeht hat sie eine Hoffnung hinterlassen...